Inhalte suchen:

© Copyright 2006 - 2018 by Stefan Siewing

Und täglich grüßt das Murmeltier

Sie sind als Mitarbeiter in einem scheinbar unauflösbaren Konflikt beteiligt und kennen das Gefühl, beinahe albtraumhaft in einer Zeitschleife festzusitzen - wie Bill Murray als zynischer Phil Connors?

Dauerhafte, unauflösbare Konflikte kosten Kraft und Energie, wirken in uns wie ein Strudel, aus dem es scheinbar kein Entrinnen gibt.

Das damit verbundene subjektive Erleben führt bei den Beteiligten zu ineffektiven Aktivitäten oder lähmender Anspannung.

Strukturell bedingte Konflikte oder organisationsbedingte Widersprüche werden nicht selten auf persönlicher Ebene ausgetragen.

Zudem werden die Auswirkungen - für die Betroffenen, aber auch für das Unternehmen oder die Organisation- unterschätzt.

Nehmen Sie deshalb ihren Konflikt ernst und wenden Sie sich an eine Person ihres Vertrauens - sei es, an den Vorgesetzten, einen Mitarbeiter des Personalabteilung oder des Personal-/Betriebsrates.

Sollten interne Maßnahmen nicht mehr greifen und die anderen Konfliktbeteiligten einverstanden sein, ist eine Mediation durch einen externen Mediator eine Alternative.

Angebot - Mediation in Unternehmen & Organisation